• erweitert

  •  

 
 



16.01.2017
Die Grundlagen des Gestaltens - von Roberta Bergmann
von Maja von Heynitz

Rezension

 

Roberta Bergmann - "es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" 

 

Wer sich für die Kunst des Gestaltens und für Grafikdesign interessiert, seine Kenntisse in diesen Bereichen erweitern möchte, der ist mit Roberta Bergmanns " Die Grundlagen des gestaltens" sehr gut bedient.

 

Roberta Bergmann, unter anderem Gastprofessin für die Gestaltungsgrundlagen an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig, lehrt im Bereich Grundlagen des Gestaltens und im DIY-Kontext.

 

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" - Diese und viele weitere motivierende Sprüche findet man vereinzelt immer wieder in " Die Grundlagen des Gestaltens" von Roberta Bergmann, erschienen im Haupt Verlag.

 

Der Grundgedanke lässt sich schnell erschließen: Auch für die jenigen, die kein abgeschlossenes Studium in Grafikdesign haben, vermittelt das Buch vereinfacht und verständlich das Grundwissen zum Thema "Gestalten". 

 

Das Buch ist in zehn Kapitel unterteilt, in denen sich der Leser zunächst zum Thema kreativen zeichnen, Fotografieren oder zur Formfindung etc. informieren kann und später anhand von praktischen Übungen sein Wissen vetiefen und erweitern kann.

 

Der Kreativität wird hier keine Grenzen gesetzt - anhand von insgesamt 50 praktischen Übungen soll dem Leser geholfen werden das eigene Auge zu trainieren und die Sinne  für künftige eigene Projekte zu schärfen.

 

Es fällt direkt auf, welche liebe zum Detail bei der Umsetzung der Gestaltung des Buches angewandt wurde. Nicht nur die vielen bunten Farben und skizzen, lassen den Leser in die Welt des Gestaltens abtauchen, auch die verständliche Art und Weise macht dieses Buch zu einem gelungenen Werk.

Artikel auf Facebook empfehlen
 
Archiv: Printkultur (12)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02  of 02
 
Go to Page