• erweitert

  •  

 
 



Keine Ermittlungen gegen Kebekus

Dank dem Herrn?!



Jens O. Brelle
05.08.2013

Nach knapp 100 Anzeigen gegen das Video "Dunk dem Herrn" von Carolin Kebekus hat die Staatsanwaltschaft Köln das Verfahren eingestellt. Die Staatsanwaltschaft begründete ihre Entscheidung damit, dass ein Anfangsverdacht eines strafrechtlich relevanten Handelns nicht gegeben sei. Kebekus hatte mit dem Video, das sie für die Einsfestival-Sendung "Kebekus" in einer Kirche aufgenommen hatte, für reichlich Wirbel und Aufregung gesorgt.

 

Die Piusbruderschaft warf ihr Verhöhnung vor und rief dazu auf, Anzeige gegen Kebekus zu stellen. Doch die Staatsanwaltschaft sieht den Kirchen-Rap von der Kunstfreiheit gedeckt und ordnet das Video als Satire ein. eine Störung des öffentlichen Friedens liege ebenfalls nicht vor.



 
Zurück
 
Nächster Artikel

ARCHIV: Medienrecht (204)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02 03 04 05  of 05
 
Go to Page