• erweitert

  •  

 
 



Converse klagt weltweit gegen Chucks-Nachahmer

Abgekupferte Ikone?!



Jens O. Brelle
27.10.2014

Converse hat Klagen gegen Nachahmer der legendären Chucks eingereicht. Auf der Liste der Angeklagten stehen unter anderem Namen wie H&M oder Walmart. insgesamt geht das Unternehmen, das seit 2003 zu Nike gehört, gegen 31 Wettbewerber weltweit vor.

 

In der Klageschrift geht Converse besonders auf das "ikonische Schuh-Design" ein, dass von den Beklagten einfach abgekupfert worden sei.

 

Dazu gehören das Diamantenmuster auf der Sohle, eine Gummi-Schuhspitze und schwarze Streifen am Sohlenrand. Neben den Klagen gegen die Wettbewerber hat Converse auch eine Untersuchung der US-Handelskommission beantragt. Dort soll die Frage geklärt werden, ob Verstöße gegen das Markenrecht vorliegen.



 
Zurück
 
Nächster Artikel

ARCHIV: Moderecht (61)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02 03 04 05  of 05
 
Go to Page