• erweitert

  •  

 
 



Nachahmungsschutz für

Nicht abgucken!



Jens O. Brelle
23.06.2014

Die beliebte Handtasche "Le Pliage" des französischen Luxuslederwarenherstellers Longchamp darf nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Köln nicht nachgeahmt werden. Das Modell "Le Pliage" produziert das Unternehmen bereits seit 1990, wichtigstes Merkmal ist die Faltbarkeit der Taschen. Das Unternehmen ist mit einer Klage gegen eine Warenhauskette vorgegangen, die Nachahmungen der Taschen in Deutschland verkaufte.

 

Das Gericht erkannte den Nachahmungsschutz für Deutschland an und begründete die Entscheidung damit, dass die Taschen von Longchamp aufgrund der hohen Abverkaufszahlen und einer breiten Presseberichterstattung einen sehr hohen Bekanntheitsgrad in Deutschland haben. Dass die Taschen der Warenhauskette nicht faltbar waren, spielte in diesem Fall keine Rolle.



 
Zurück
 
Nächster Artikel

ARCHIV: Moderecht (61)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02 03 04 05  of 05
 
Go to Page